Thank you!




Privatsphäre

Datenschutzerklärung der Blue Field Agency

1. Oktober 2018

Revoke cookies

Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten erfüllt die Blue Field Agency die Anforderungen der geltenden Datenschutzgesetze, wie die Allgemeine Datenschutzverordnung. Das heißt wir:

Die Blue Field Agency ist für die Datenverarbeitung verantwortlich. In dieser Datenschutzerklärung erklären wir Ihnen, welche persönlichen Daten wir erheben und welche Daten wir innerhalb unserer Website www.bluefieldagency.com. Wir empfehlen Ihnen, es sorgfältig zu lesen. Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung personenbezogener Daten haben, finden Sie die Kontaktdaten der Blue Field Agency am Ende dieser Datenschutzerklärung.

Kontaktformular

Über unser Kontaktformular können Sie Fragen stellen oder eine Anfrage stellen. Dazu verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse, Namens-und Adressdaten sowie Telefonnummer. Wir tun dies auf der Grundlage Ihrer Zustimmung. Wir speichern diese Informationen so lange, bis wir sicher sind, dass Sie mit unserer Antwort zufrieden sind.

Zugang zum Portal
Innerhalb unseres Portals können Sie auf eine Management-Umgebung zugreifen, in der Sie Einstellungen einstellen, spezifizieren und ändern können. Wir behalten den Überblick über Ihre Aktivitäten, um den Beweis zu erhalten. Dazu verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse. Wir tun dies auf der Grundlage Ihrer Zustimmung. Wir speichern diese Informationen, bis unsere Dienstleistungen für Sie beendet sind.

Statistik und Profiling
Wir führen Statistiken über die Nutzung unserer Website. Diese Statistiken helfen uns zum Beispiel, Ihnen nur Informationen zu zeigen, die für Sie relevant sind. Wir können personenbezogene Daten kombinieren, um mehr über Sie zu erfahren. Wir respektieren selbstverständlich Ihre Privatsphäre. Wenn Sie nicht wollen, dass wir diese Statistiken durchführen, lassen Sie es uns bitte wissen.

Dazu verwenden wir Ihren Namen und Ihre Adressdaten, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Wir tun dies auf der Grundlage Ihrer Zustimmung. Wir speichern diese Informationen sechs Wochen lang. Wir haben einen Newsletter, um Interessierte über Neuigkeiten, Tipps und Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Ihre E-Mail-Adresse wird nur mit Ihrer Erlaubnis in die Liste der Abonnenten aufgenommen. Dazu verwenden wir Ihren Namen und Ihre Adressdaten, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Wir tun dies auf der Grundlage Ihrer Zustimmung. Wir speichern diese Informationen, bis Sie Ihr Abonnement stornieren.

Sie können Ihr Abonnement für unseren Newsletter jederzeit kündigen. Jeder Newsletter enthält einen Link zum Abmelden von unserem Newsletter.

Drittparteien zur Verfügung gestellt
Wir arbeiten mit anderen Organisationen zusammen, die Ihre persönlichen Daten erhalten können.

Um Ihren Newsletter zu bearbeiten, arbeiten wir mit:

Von diesen Parteien wird Google außerhalb der EU gegründet.

Förderung
Außer den Anzeigen auf der Website können wir Sie über neue Produkte oder Dienstleistungen informieren:

Gegen diese Werbekommunikation können Sie jederzeit Einspruch erheben. Jeder Brief enthält Anweisungen dazu. Außerdem enthält jede E-Mail einen Löschlink. Sie können uns auch informieren, wenn wir Sie anrufen. Darüber hinaus können Sie uns über das Portal informieren.

Standortdaten
Bei Bedarf können wir Ihre Standortdaten (GPS) erheben. Sollte das der Fall sein, werden Sie vorab um Zustimmung gebeten.

Diese Standortdaten und andere Daten können auch vom Anbieter der Navigation/-Mapping-Software wie Google Maps gespeichert und verarbeitet werden, die Daten könnten aber auch beispielsweise von Google oder Apple selbst genutzt werden. Wir haben keine Kontrolle über ihre Handlungen. Wir empfehlen Ihnen, die entsprechende Datenschutzerklärung des betreffenden Anbieters zu lesen.

Daten an Dritte weitergeben
Mit Ausnahme der oben genannten Parteien geben wir Ihre persönlichen Daten unter keinen Umständen an andere Unternehmen oder Organisationen weiter, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet (zum Beispiel, wenn die Polizei im Falle eines Verdachts des Verbrechens Zugang zu personenbezogenen Daten fordert). Auf unserer Website finden Sie Social Media-Buttons. Diese Buttons werden von den Anbietern dieser Dienste verwendet, um Ihre persönlichen Daten zu sammeln.

Statistiken
Wir führen Statistiken über die Nutzung unserer Website

Cookies
Auf unserer Website werden Cookies verwendet. Cookies sind kleine Dateien, in denen wir Informationen speichern können, so dass Sie diese Informationen nicht wieder ausfüllen müssen. Wir können sie auch nutzen, um zu sehen, ob Sie uns wieder besuchen. Wenn Sie unsere Website zum ersten Mal besuchen, werden wir Ihnen eine Benachrichtigung zeigen, in der wir unsere Cookies erklären und um Ihre Erlaubnis für die Verwendung dieser Cookies bitten. Sie können die Verwendung von Cookies über Ihre Browsereinstellung deaktivieren, aber einige Teile unserer Website funktionieren dadurch möglicherweise nicht richtig. Wir haben mit anderen Parteien Vereinbarungen getroffen, die Cookies über unsere Website platzieren. Trotzdem können wir nicht vollständig kontrollieren, was sie mit ihren Cookies tun, also lesen Sie bitte auch ihre Datenschutzerklärungen.

Google Analytics
Wir nutzen Google Analytics, um Besucher auf unserer Website zu verfolgen und Berichte darüber zu erhalten, wie Besucher die Website nutzen. Wir haben den Vertrag über die Datenverarbeitung von Google akzeptiert. Wir erlauben es Google, Informationen, die von Analytics für andere Google-Dienste erhalten wurden, zu verwenden, und wir anonymisieren die IP-Adressen nicht.

Sicherheit
Wir ergreifen Sicherheitsmaßnahmen, um den Missbrauch und den unerlaubten Zugriff auf personenbezogene Daten zu verringern. Wir übernehmen Verantwortung für die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten. Wir erneuern unsere Sicherheitsmaßnahmen, um eine sichere Speicherung personenbezogener Daten zu gewährleisten und den Überblick zu behalten, was schief gehen könnte.

Datenschutzbeauftragte
Wir haben einen sogenannten Datenschutzbeauftragtenernannt. Diese Person ist für die Privatsphäre in unserem Unternehmen verantwortlich. Unser Datenschutzbeauftragter ist ELJ Klein Nagelvoort und steht Ihnen für alle Fragen und Anfragen per E-Mail (erik@bluefieldagency.com) oder Telefon (0854015165) zur Verfügung.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Wir behalten uns das Recht vor, diese Erklärung zu ändern. Wir empfehlen Ihnen, diese Erklärung regelmäßig zu konsultieren, damit Sie über Änderungen informiert werden.

Überprüfung und Änderung Ihrer Daten
Sie können sich jederzeit an uns wenden, wenn Sie Fragen zu unseren Datenschutzrichtlinien haben oder Ihre persönlichen Daten überprüfen, ändern oder löschen möchten.

Sie haben folgendes Recht:

Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben, werden wir Sie bitten, sich mit einem gültigen Ausweis zu identifizieren, um es Ihren persönlichen Daten anzupassen. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Sozialversicherungsnummer und Ihr Foto verstecken.

Wir werden in der Regel innerhalb von 30 Tagen Ihrer Anfrage nachkommen. Dieser Begriff kann verlängert werden, wenn sich der Antrag als komplex oder an ein bestimmtes Recht gebunden erweist. Sie werden über eine mögliche Verlängerung dieser Frist informiert.

Beschwerden
Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihnen nicht richtig helfen, haben Sie das Recht, bei der Behörde Beschwerde einzulegen. Für die Niederlande ist dies die Autoriteit Persoonsgegevens.

Kontaktdaten
Hopfenstrasse 8
80335 München
Germany
info@bluefieldagency.com
+49 (89) 89 08 339 – 0

Blue Updates in your mailbox? Sign up here!

Wir hassen Spam. Wir lieben relevante & persönliche Inhalte. Abonnieren Sie unseren Newsletter für die neuesten Nachrichten, Trends & Updates aus der Marketing, Medien & Technologie Branche. Sie erhalten nur jeden zweiten Freitag Ihre persönlichen Blue Updates.

Contact

Gefällt Ihnen, was Sie sehen? Oder haben Sie eine Frage? Lassen Sie uns einen Kaffee trinken gehen & herausfinden, was Blue Field für Sie tun kann.

Rufen Sie an:
+31 85 401 51 65

Send